Zitronenkuchen

Prajitura_cu_lamaie

Zitronenkuchen

Zutaten: Blatt: 2 Eier, 1 Teelöffel Ammoniak, 1/2 Tasse (250 ml) Öl, eine Tasse Milch, Vanille, 1/2 Tasse Puderzucker, Mehl so viel um einem weichen, gut zu strecken Teig zu bekommen

Cream: ein Päckchen Butter, 250-300 g Puderzucker, Zitronenschale und Saft von Zitronen

Zubereitung: Nachdem der Herstellung des Teigs aus den erwähnten Zutaten wird, in drei Abschnitte geschnitten und ein Blatt wird gestreckt und auf der Unterboden der Backblech gebacken (32/20 Backblech, gefettet mit Butter und mit Mehl bestäubt). Alle drei Blätter werden gebacken.

Die Creme wird gut gemischt bis sie  wie ein Sorbet ist, wird zwischen den Blättern verbreitet. Es wird  mit einen oder zwei Tage zuvor gemacht, um zart zu werden.

Quelle http://www.traieste-bine.ro/retete-vechi-ca-la-bunica.html

Bildquelle: duncanshines.com